Postkarten

1 bis 240 von 14795 Artikel

Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5

1 bis 240 von 14795 Artikel

Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5

Ansichtskarten und Postkarten

Der Erste und der Zweite Weltkrieg prägen noch heute in ihren Spätwirkungen das Leben in Deutschland und Europa. Um die Geschichte zu begreifen, ist es daher wichtig, reale Zeitzeugen zu Wort kommen zu lassen, denn das schiere Auflisten von Opfern oder die Aneinanderreihung von Schlachten kann das Grauen aus der Sicht der Betroffenen kaum schildern. Wenn Sie Einblick in die Gefühle der Landser in den Kriegen erhalten wollen, sind Briefe und Postkarten ein hervorragender Weg dazu.
Ansichtskarten (AK) aus den Kriegen, speziell aus dem Ersten Weltkrieg, sind eine große Rarität, die im Original hohe Preise erzielen können. In früheren Zeiten fanden sich derartige Juwelen häufig auf Flohmärkten; die Professionalisierung des Handels mit Militaria auch in Osteuropa hat indes zu einer starken Preissteigerung solcher Devotionalien geführt. In unserem Onlinehandel finden Sie ein reichhaltiges Angebot von Kleinoden aus einer versunkenen Epoche.
Briefe der Feldpost aus dem Zweiten Weltkrieg sind in großer Zahl erhalten geblieben. Sie geben nicht nur dem Sammler oder Betroffenen sondern auch dem Historiker einen Einblick in das Seelenleben jener, welche Zeuge des unfassbarsten Krieges der Menschheitsgeschichte werden mussten, - in Schrift gegossene Anklagen gegen das Grauen, das auch heutigen Generationen Anlass zur Vorsicht sein sollte.
Im Besonderen Feldpost aus den späteren Kriegsjahren, etwa ab Ende des Jahres 1943, liefert zudem unschätzbare historische Informationen, da ab diesem Zeitpunkt die Zensur der Feldpost durch die berüchtigten Einheiten hinter der Front weniger effektiv zu werden begann und damit die Gemütslage der meist zum Tod verdammten Soldaten sich in erschütternder Weise bis in unsere Tage erhalten konnte.
Auch solche Dokumente erhalten Sie in unserem Onlinehandel.